Ausbildung in TUINA-ANMO (Chinesische Manualtherapie, Massage) Bio-medica Fachschule Basel/CH

Von 2018-2019 hatte ich die Möglichkeit mich in einer weiteren Disziplin der traditionellen chinesischen Medizin ausbilden zu lassen. Diese ermöglicht mir, mein Therapiespektrum zu erweitern um noch adäquater auf Beschwerden des Bewegungsapparates einzugehen. Tuina-Anmo ist eine spezielle Massageform, welche auch mit leichteren chiropraktischen Techniken arbeitet. Ziel der Therapie ist es, blockierte Meridiane wieder durchgängig zu machen, die Muskulatur zu entspannen und den natürlichen Blutfluss anzuregen.

Dabei bedient sich diese Massageform Techniken wie: Greifen, Zupfen, Klopfen, Reiben, Gelenke ziehen, Drücken von Akupressurpunkten uvm.

Es ist möglich die Tuina-Anmo therapeutisch bei unterschiedlichsten Beschwerden einzusetzen, jedoch kann Sie auch im Rahmen einer 'Entspannungsmassage' sehr wohltuend sein um den natürlichen Qi-Fluss wiederherzustellen.

Einige Impressionen von der Ausbildung sehen Sie hier: