Privatpatienten

Die Abrechung erfolgt in Anlehnung an das GebüH ( Gebührenverordnung für Heilpraktiker).

Unabhänig von der Kostenerstattung erfolgt die Kostenübernahme durch den Patienten. Eine Rückerstattung durch die privaten Krankenkassen ist jedoch in aller Regel kein Problem. 

 

     

Gesetzlich Versicherte

Leider werden die Leistungen, welche von Heilpraktikern erbracht werden, von den gesetzlichen Kassen nicht anerkannt. Eine Rückerstattung ist lediglich über eine Zusatzversicherung möglich. Die Preise orientieren sich an der GebüH (Gebührenverordnung für Heilpraktiker), können im einzelnen jedoch aus Inflationstechnischen Gründen abweichen. Unabhängig von der Kostenerstattung, sind die Kosten vom Patienten binnen 14 Tagen nach erhalt der Rechnung zu beleichen.

 

Preisübersicht 2020:

- Erstgespräch - Erstuntersuchung; 90 Minuten                    60,00,-

- transkutane Nervenstimulation kurz TENS                           10,00,-

- Akupunktur, einschliesslich Pulsdiagnose; 60 Minuten      36,00,-

- Akupunktur über längeren Behandlungszeitraum

  (ab 4 Monaten ; bei wöchentlichen Terminen)                     33,00,- 

- allgemeine Untersuchung                                                       20,00,- 

- Beratung allgemein                                                                  22,00,-

- Elektroakupunktur, Liquidakupunktur                                   12,00,-

- Intracutane Reiztherapie (Quaddeln)                                     12,00,-

- Anwendung von Heizsonnen (infrarot)                                   8,00,-

- psychologische Beratung; 60 Minuten                                  42,00,-

- Schröpfen und pneumatische Pulsationstherapie                10,00,-

- Tuina Massage (chinesische manualtherapie)                      42,00,-     

 

bei Kombinationsbehandlungen können die Preise leicht abweichen!